Am 5. April 2017 fand zum ersten Mal ein "Bunter Abend" statt und die Zuschauer wurden überrascht von dem vielfältigen Musikangebot unserer Schule.

Neben unseren beiden Schulbands und dem Chor sorgten das Bandprojekt, die Rhymthmusgruppe, die Tanz-AG und die 5. und 6. Klassen für einen abwechsungsreichen Abend. Unter der Leitung von Frau Blendek-Lohse wurden afrikanische Lieder ebenso wie deutsche und englische Lieder präsentiert. Den Schluss bildete die Tanz-AG mit einem norddeutschen Volkstanz: dem Holsteiner Dreitour.

Eltern, Großeltern, Mitschülerinnen und Mitschüler, Lehrkräfte und viele andere interessierte Zuschauer freuten sich über das bunte Programm und die motivierten Schülerinnen und Schüler. Über eine Wiederholung des Abends würden sich alle freuen!