Erdkunde Wett

Der Geografie-Wettbewerb „Diercke Wissen“ findet an unserer Schule seit dem Jahr 2001 jedes Jahr im Januar/Februar statt. Alle Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 8 und 10 nehmen daran teil. Dabei beantworten sie einen anspruchsvollen Aufgabenbogen mit verschiedenen geografischen Fragen. Hier einige Beispiele:

  • Schreibe den Namen des Flusses auf, der durch Heidelberg fließt.
  • Gesucht wird der Name der nördlichsten Stadt Schwedens. Sie ist bekannt durch ihr weltweit größtes Eisenerzbergwerk. Notiere den Namen der Stadt.
  • Schreibe den Namen des höchsten Bergmassivs in Afrika auf.
  • Gib den Namen eines trockenen Fallwindes in den Alpen an.

Dies sind Fragen aus dem Wettbewerb 2017. Hätten Sie die Antworten gewusst? (Neckar, Kiruna, Kilimanjaro, Föhn).

Unserer Schulsieger Thore Krug konnte viele Fragen beantworten.

Der Wettbewerb wird in vier Runden durchgeführt:

  1. Runde: Der Klassensieger wird ermittelt.
  2. Runde: Der Schulsieger wird ermittelt.
  3. Runde: Der Landessieger wird ermittelt.
  4. Runde: Der Bundessieger wird ermittelt.

Unser Schulsieger erreichte gegen die Konkurrenz vieler Gymnasien den 13. Platz auf Landesebene.

Weitere Informationen gibt es unter 
https://verlage.westermanngruppe.de/diercke/diercke-wissen-eckdaten/