In der 5., 7. und 9. Klasse wird jeweils für zwei Jahre der Klassenelternbeirat gewählt. Er besteht aus einer/ einem Vorsitzenden sowie zwei weiteren Mitgliedern.

Der/ die Vorsitzende des Klassenelternbeirats hat folgende Aufgaben:

Er/ Sie

- hält regelmäßigen Gesprächskontakt zur Klassenlehrerin bzw. zum Klassenlehrer

- beruft Elternversammlungen ein und leitet diese (in der Regel ein Mal pro Halbjahr)

- führt die Beschlüsse der Elternversammlungen durch

- beruft den Elternbeirat ein und leitet ihn

- führt Beschlüsse des Klassenelternbeirats durch

- unterbreitet Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern gegenüber den Klassenlehrkräften und der Schulleitung

- vermittelt zwischen Eltern, Lehrkräften und Schulleitung

- wirkt in der Klassenkonferenz mit

- nimmt an Zeugnis- und Versetzungskonferenzen teil

- arbeitet im Schulelternbeirat mit

Das IQSH hat eine Broschüre mit Anregungen und Hinweisen für die Gestaltung von Elternversammlungen veröffentlicht.

Interessierte Eltern finden diese nachfolgend als PDF-Dokument:  žžpdf

Die Kontaktdaten der Klassenelternbeiräte unserer Schule werden im Sekretariat vermittelt.